Datenschutz

  • Art. 1 Datenschutz auf unserer Website
    Die Dörner GmbH & Co. KG hat sich bei der Gestaltung dieser Website zur Einhaltung der anwendbaren Rechtsvorschriften, zum Schutz personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit verpflichtet.
    Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen der EU, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung behandelt (DSGVO, TKG 2003). Im Folgenden werden Sie darüber in Kenntnis gesetzt, unter welchen Umständen Informationen von Ihnen gesammelt werden, wie damit umgegangen wird und wem sie gegebenenfalls zu welchem Zweck zur Verfügung gestellt werden.

    Art. 2 Arten der zu verarbeiteten Daten
    Über die Website http://www.doerner-wuppertal.de werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen in Erfahrung gebracht, es sei denn, dass Sie uns diese durch Kontaktierung Ihrerseits zur Verfügung stellen.
    Wir verarbeiten von Ihnen (Besuchern unserer Seite und Kunden) ausschließlich nach Ihrer Kontaktaufnahme Bestandsdaten, wie Namen, sowie postalische Adressen, Zahlungsdaten und Kontaktdaten, z. B. Telefonnummern, Faxnummern und E-Mail-Adressen.

    Art. 3 Zweck der Datenverarbeitung
    Ihre Daten werden gespeichert und verarbeitet, damit Kontaktanfragen von Ihnen beantwortet und vorgegebene Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden können.

    Art. 4 Datenübermittlung an Dritte
    Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer Daten werden diese grundsätzlich nur an Auftragsverarbeiter oder Dritte weitergegeben, wenn Sie hierin eingewilligt haben nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder hierfür eine rechtliche Verpflichtung besteht nach § 96 Abs. 3 TKG oder die Übermittlung der Daten an Dritte, gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist, bspw. bei Versandunternehmen oder Finanzämtern, oder aber beim Einsatz von IT-Unternehmen zur Pflege der Hardware und Software.
    Bei einer vertraglich vereinbarten Auftragsverarbeitung halten wir uns die Vorschriften der Art. 28 ff. DSGVO. In Länder außerhalb der Europäischen Union (EU), sogenannte „Drittländer“ übermitteln wir Daten nur dann, wenn Sie hierin eingewilligt haben und es zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten notwendig ist. Voraussetzung für eine Verarbeitung in einem Drittland ist das dort besondere Garantien, bzw. Standardvertragsklauseln entsprechend 44 ff. DSGVO bestehen.

    Art. 5 Ihre Rechte
    Sie haben das Recht, Informationen darüber zu erhalten, ob und wenn ja, welche Daten von Ihnen entsprechend Art. 15 DSGVO verarbeitet werden. Zudem dürfen Sie nach Art. 16 DSGVO die Vervollständigung oder Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten verlangen. Weiterhin haben Sie nach Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung, bzw. nach Art. 18 DSGVO auf eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten. Schließlich können Sie verlangen, dass die entsprechenden Daten nach Art. 20 DSGVO an andere Verantwortliche übermittelt werden dürfen. Im Übrigen haben Sie das Recht nach Art. 77 DSGVO, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

    Art. 6 Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht
    Sie dürfen Ihre zunächst erteilten Einwilligungen nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit künftiger Wirkung widerrufen und nach Art. 21 DSGVO der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

    Art. 7 Cookies
    Die Seite http://www.doerner-wuppertal.de verwendet Cookies, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem benutzen Endgerät, abgelegt werden, zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit, da Sie so beim erneuten Öffnen der Seite als Nutzer wiedererkannt werden.
    Möchten Sie keine Cookie-Setzung, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Sie den Einsatz von Cookies dann nur im Einzelfall erlauben.
    Leider kann bei einer Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Seite http://www.doerner-wuppertal.de eingeschränkt sein.

    Art. 8 Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Art. 9 Aktualisierung der Datenschutz-Erklärung
    Die laufende technische Weiterentwicklung im Bereich der IT-Technologie und des Internets bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung. Wir behalten uns daher das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung ist datiert auf den 01.01.2019

    Art. 10 Kontakt
    Sollten Sie Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Dirk Dörner dd@doerner-wuppertal.de oder schreiben an die Adresse Güterbahnhof Mirke 1, 42109 Wuppertal, Deutschland, oder senden uns ein Fax an 00 49 - 202 - 75 03 24 oder rufen uns an unter 00 49 - 202 - 751747

    Die E-Mail Adresse steht Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie Bedenken im Hinblick auf die Einhaltung unserer Verhaltensregeln haben. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche anderweitig verletzt worden sind, können Sie sich bei dem Geschäftsführer Herrn Dirk Dörner oder der Aufsichtsbehörde beschweren.